Das MS-50G MultiStomp-Gitarren-Effektpedal von Zoom vereint die Leistungsfähigkeit eines Multieffekts mit der Flexibilität eines Amp-Simulators in einem einzigen Bodeneffekt. Sie werden überrascht sein, was der MS-50G mit seinen 55 spezifischen Gitarren-Effekten und Amp-Simulationen, einer intuitiven Benutzeroberfläche, dem integrierten chromatischen Tuner und vielseitigen Optionen zur Stromversorgung alles zu bieten hat.

pedal adjusting with hand
ICONS of effects

Ein Pedal, 172 großartige Gitarreneffekte

Mit dem MS-50G brauchen Sie zukünftig nur noch ein halb so großes Pedalboard. Er bietet 100 fantastisch klingende Möglichkeiten, den perfekten Gitarren-Sound zu erzeugen. Für einen einfachen Zugriff sind die Effekte in die folgenden Kategorien unterteilt:

Mit der Firmware V3.0, die kostenlos zum Download zur Verfügung steht, haben Sie noch mehr Möglichkeiten, den perfekten Gitarrenton zu modellieren. Die Firmware V3.0 beinhaltet den brandneuen MS-50G Effect Manager, mit dem Sie die Effekte Ihres Pedals anzeigen und verwalten sowie 72 brandneue Effekte herunterladen können.

Im Folgenden sind die verfügbaren Effekte für den MS-50G aufgeführt:

Dynamics / Filter
Formen und kontrollieren Sie Ihren Sound mit 12 Kompressoren, Equalizern und Filtern sowie dem Zoom Noise Reduction (ZNR) Algorithmus, mit dem Sie Rauschen in den Spielpausen unterdrücken, ohne den Klangcharakter Ihres Instruments zu beeinträchtigen. Als weitere Optionen stehen hier Automatic Slow Attack, AutoWah und Cry sowie Emulationen des MXR Dyna Comp, des Moog MF-101 und des Z. Vex Seek-Wah zur Auswahl.

Overdrive / Distortion
Die zahlreichen Booster-, Overdrive- und Fuzz-Sounds des MS-50G basieren auf Emulationen der Effekte BOSS OD-1, DS-1 und Metal Zone sowie auf dem Ibanez TS808, MXR Distortion+, Matchless Hot Box, Electro-Harmonix Big Muff und der Pro Co Rat. Unser ExtremeDS Effekt bietet den größten Gain-Bereich aller Distortion-Effekte weltweit. Zudem steht ein Effekt zur Auswahl, der Ihre E-Gitarre wie eine akustische klingen lässt.

Amp
Die acht Amp-Modelle sind Emulationen klassischer und aktueller Röhren- und Transistorverstärker von Herstellern wie Fender, Marshall, Two Rock, Diezel und ENGL, jeweils mit darauf abgestimmtem Lautsprecher-Modelling, mit dem sich die Klangqualität nochmals verbessern lässt. Darüber hinaus können Sie jedes Amp-Modell mit jedem beliebigen Lautsprecher kombinieren, um ungewöhnliche und oftmals begeisternde Resultate zu erzielen. Der MS-50G bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, den Output einer beliebigen Amp-/Lautsprecher-Kombination an Ihr aktuelles Setup (über die Optionen Line, Combo Front, Stack Front, Combo Power Amp und Stack Power Amp) anzupassen.

Modulation / Special effects
Insgesamt stehen 13 unterschiedliche Modulations- und Spezialeffekte zur Verfügung, die für Gitarre konzipiert wurden. Dazu gehören Phaser, Flanger, Chorus, Tremolo, Vibrato, Detuning, Octave Dividing und Pitch-Shifting – sowie ein intelligenter Harmonizer, der immer der aktuellen Tonart folgt. Zu den Vintage-Sounds gehören Simulationen des Boss CH-1 Super Chorus und ADA Flangers.

Delay / Reverb
Der hochentwickelte DSP-Chip des MS-50G ermöglicht mit seiner 32 Bit Fließkomma-Berechnung hochwertige, studiotaugliche Effekte wie beispielsweise 10 intensive, dichte Reverbs und realistische Raum-Simulationen. Mit ihrer Hilfe platzieren Sie Ihre Gitarre in natürlich klingenden Räumen und Hallen oder fügen Delays mit einer Verzögerung bis 4 Sekunden hinzu. Reverb-Platten gehören ebenso zur Ausstattung wie Federhall und Bandecho-Simulationen sowie modulierte, selbstoszillierende und Reverse-Delays.

HINWEIS: Namen von Herstellern und Produkten sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihres jeweiligen Besitzers. Die Namen sollen nur den Klangcharakter verdeutlichen und stehen in keiner Verbindung mit der Zoom Corporation oder Zoom North America.

Shoe pushing button on MS-50G pedal

Effekte mit dem MS-50G Effect Manager herunterladen und verwalten

Mit der Firmware 3.0 bietet der MS-50G eine größere Auswahl an Tools und Effekten als je zuvor. Mit der Firmware V3.0 können Sie die App MS-50G Effect Manager für Mac und Windows-PC herunterladen.

Dort haben Sie Zugriff auf die vollständige Effektpalette der Zoom StompShare App.

Mit dem neuen Effect Manager können Sie Effekte anzeigen, herunterladen und löschen, um das MS-50G nach Ihren Wünschen anzupassen. Darüber hinaus haben Sie mit der aktuellen Firmware-Version Zugriff auf 72 zusätzliche Effekte.

hands on the MS-50G

Funktionsvielfalt und einfache Bedienung

Das intuitive Design des MS-50G ermöglicht eine einfache Navigation in Live- und Studio-Situationen und macht die Anlage, das Speichern und die Organisation der Effekte zum Kinderspiel. Die Eingangsbuchse ist für aktive und passive Gitarren ausgelegt, während über die zwei Line-Ausgangsbuchsen viele Sounds des MS-50G stereo aufgenommen werden können.

Sie können maximal sechs Effekte gleichzeitig verwenden und diese in jeder beliebigen Reihenfolge arrangieren: Einzelne Effekte in der Kette lassen sich nach Belieben an- bzw. abschalten. Insgesamt lassen sich selbst erstellte Multieffekte und Effektketten auf 50 Patch-Speicherplätzen ablegen, von denen bereits 30 ab Werk mit nützlichen Presets belegt sind. Die Auto-Save-Funktion sorgt dafür, dass alle Änderungen automatisch gespeichert werden. Über den Fußschalter des MS-50G können Sie durch eine Liste mit 26 Patches schalten – besonders praktisch für Live-Auftritte und wann immer Sie Effekte in einer bestimmten Reihenfolge abrufen möchten.

Der integrierte chromatische Tuner unterstützt verschiedene Standard-Gitarrenstimmungen, darunter auch Drop-Stimmungen – während des Stimmens können Sie wahlweise alle integrierten Effekte deaktivieren oder für ein lautloses Stimmen die Ausgänge stummschalten. Schließlich und endlich können Sie mit der Tap-Tempo-Funktion des MS-50G Delay-Zeiten und die Frequenzen der Modulations-Effekte in Echtzeit auf das Tempo des gespielten Songs anpassen.

pedal with batteries shown

Minimaler Stromverbrauch

Der MS-50G benötigt im Betrieb nur zwei Typ AA Batterien – wahlweise Alkaline oder wiederaufladbare NiMH-Akkus – und schaltet sich automatisch ein, wenn die Eingangsbuchse mit einem Kabel belegt wird. Eine Energiesparfunktion schaltet den Effekt automatisch ab, wenn er längere Zeit nicht benutzt wird.

Die Batterielaufzeit beträgt im Batteriebetrieb bis zu sieben Stunden, also mehr als genug für ausgedehnte Proben oder Auftritte mit dem MS-50G. Alternativ kann der MS-50G über ein (separat erhältliches) Netzteil oder über USB mit Strom versorgt werden.

Accessories

Folgende Komponenten sind im Lieferumfang des MS-50G enthalten:

  • Bedienungsanleitung
  • 2 Typ AA Batterien (LR6)        

Optionales Zubehör:

  • Netzteil (Zoom AD-16)
MS-50G Box